Was findest du bei LuYa Arts and Cards?

Herzlich Willkommen auf der Seite von LuYa Arts and Cards!
Ich biete hier einiges an liebevoll handgemachten Kleinigkeiten – in erster Linie aus Papier, manchmal kommt noch Stoff dazu…

 

  • Karten (zur Geburt, zum Geburtstag, für Hochzeiten und Trauerfälle, zu Feiertagen wie Ostern und Weihnachten, neutrale Grußkarten)
  • Geschenk- und Gutscheinverpackungen (leer)
  • kleine Geschenkset´s wie Weihnachten/ Auszeit in der Box, Wellnesstüten u.ä.
  • gepimpte Dosen aus Metall für Süßigkeiten, kleinere Geschenke wie Schmuck und Gutscheine
  • Lesezeichen
  • Türkränze und Tischkränze für jede Jahreszeit
  • gepimpte Notizbücher und Alben für verschiedene Anlässe
  • Tischkalender

Das alles fertige ich nicht nur für Mietfächer und Verkaufsboxen, sondern natürlich auch als Auftragsarbeiten zu individuellen Wünsche (Größe, Farbe, in mehrfacher Ausführung usw.). Schreibt eine Mail und ich werde schauen, was mir möglich ist.

Ab sofort ist mein eigener kleiner Onlineshop eröffnet…zu finden unter www.luya-arts-and-cards.de

Eure Stephanie

DieKreativChallenge „Pantone“

Bevor der Sonntag zu Ende ist (und auch mein Gewinnspiel gleich endet) möchte ich euch noch meinen Beitrag zu #DieKreativChallenge zeigen. An diesem Wochenende war das Thema: „Pantone Trendfarbe 2018“, welche in diesem Fall ultraviolett ist. Ich muss zugeben, ich musste erstmal googlen und hätte auch nichts passendes zum Thema da gehabt.

Wie gut das heute u.a. ein paar violette Geburtstagskarten entstanden sind 

Und nun schaut schnell in der Gruppe vorbei und lasst euch von den anderen Teilnehmern und ihren Werken verzaubern…
https://www.facebook.com/groups/DieKreativChallenge/

Karten fürs Spital

Momentan sitze ich an den letzten Karten eines Großauftrages. Bereits im letzten Jahr dürfte ich zweimal Karten für ein Spital in der Schweiz werkeln und auch jetzt ist wieder Nachschub gefragt. Dieses Mal für die Bereiche Geburtstag, Geburt, Hochzeit, Willkommen heißen und verabschieden von Kollegen sowie Glückwünsche zur bevorstehenden Prüfung. Davon werde ich euch die nächsten Tage immer mal wieder Bilder zeigen.
 
Starten wir mit den Karten, um neue Kollegen im Haus Willkommen zu heißen…

Challenge „An die Wand gebracht“

Im Februar steht die Challenge auf dem Family- und Friends-Blog unter dem Thema „An die Wand gebracht“. Zum Monatsanfang habe ich es nicht geschafft, etwas zu werkeln. Während der Kur war ja Papier- und Stempelpause 🙂

Doch die letzten Tage hat es mich in den Finger gekribbelt. Ich mag den Winter nicht mehr leiden und so durfte der sternige Türkranz an der Wohnungstür endlich in den Keller. Etwas in frischen leichten Farbe musste her und dafür ist dieser Kranz entstanden…

 

Und nun seit ihr dran…schaut vorbei auf dem Blog https://familyandfriendssh.blogspot.de/, schaut euch die Beiträge der anderen Team-Mitglieder an. Vielleicht wollt ihr ja auch teilnehmen und etwas gewinnen?

Kennt ihr schon Aufbrezld?

Solltet ihr in nächster Zeit bei Renate von Aufbrezld einkaufen, achtet doch mal drauf, ob ihr eine kleine Überraschung im Paket findet…

Im Rahmen des Visitenkarten-Austausches sind als Mitgebsel diese Mini-Karten und Lesezeichen entstanden…Natürlich habe ich auch etwas im Tausch für meine Päckchen da, was ich euch dann in den nächsten Tagen zeige 

schnelle Kartengrüße…

Ein Sprichwort sagt „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“… Ersetze Geschenke durch Gesten…und schon sind wir bei einem meiner Vorsätze dieses Jahr…

Ich habe mir vorgenommen öfter einfach mal so ein paar kleine Karten mit lieben Grüßen zu verschicken…hier in Kombination mit einem sehr schönen Spruch und wieder mal den kleinen Schutzengerln von Mikani by Michaela Feiler 

 

bunte Konfirmationskarten

Rund um die Osterzeit ist in vielen Orten auch die Zeit der Konfirmationen. Darum habe ich heute einige farbenfrohe Karten zu diesem Anlass gebastelt. Und wer mich kennt, weiß das ich auch da nicht immer typische traditionelle Karten mache.
Darum haben sich erstmalig auch kleine glitzernde Schutzengel von Mikani by Michaela Feiler auf die Karten verirrt <3
 
Alle Karten reisen in den nächsten Tagen nach Nienburg zu MaBeLa – falls vorher nicht noch jemand laut schreit, weil er eine der Karten haben möchte 😉
 

zurück aus dem Winterschlaf…

Hallo ihr Lieben…

morgen startet hier endlich die Bastelzeit. Ich habe schon leichte Entzugserscheinungen…ein großer Stapel Papier muss sortiert werden (war ein Überraschungspaket) und dazu eine riesige Menge Stempel (war ein liebes Geschenk)…eine erste Bestellung Stempel ist raus gegangen und wird in ein paar Tagen eintreffen…
Heute Abend werde ich noch einiges an Material ordern und dann geht es in die Vollen?

Nun zu euch…was fehlt Euch in meinem Sortiment? 
Wollt ihr Oster-Artikel – sind ja immerhin keine 8 Wochen mehr? Wenn ja, was? Osterkarten (normal groß oder als Minikarten), Geschenkanhänger oder kleine Gutscheinverpackungen? Oder soll es lieber neutral frühlingshaft sein?

Grüße aus der Kur…

Die Winterpause geht langsam zu Ende und es kribbelt mich in den Fingern, wieder kreativ zu sein…
Ich bin bewusst ohne Bastelsachen in meine Kur gefahren und habe die Zeit viel für Entspannung, Sport und Bücher genutzt. 
Nur ein in Ansätzen kreativer Anflug war da, den ich euch auch zeigen mag…ab Februar seht ihr dann wieder Papier- und Stempelwerke  es warten schon einige tolle Aufträge auf mich…