Archiv für den Monat: Mai 2013

Bücherzeit

..was anderes geht eh nicht

Bin seit 1,5 Wochen krank zu Hause und da es mir recht mies geht, lieg ich viel auf der Couch und habe endlich wieder Zeit zum lesen.

Letzte Woche erst Cassia & Ky Band 1 u 2, Band 3 muss ich mir dann dringend noch holen. entegegen der teilweise doofen Kritiken, haben sie mir sehr gut gefallen.

Danach habe ich von Nikolas Sparks „Wie ein Licht in der Nacht“ begonnen u nach nur einem Tag beendet. Er hat einen tollen flüssigen Schreibstil, das man gar nicht aufhören mag mit lesen. Das Buch wurde jetzt schon verfilmt und ich bin gespannt.

Dann kam das in Tagebuchform geschriebene Buch „Fucking Berlin – Studentin und Teilzeithure“ von Sonia Rossi. Es war interessant zu lesen, aber kein Buch was in meinem Regal bleiben muss.

Vorgestern Abend habe ich „Stadt, Land-Schluss!“ von Judith O´Reilly begonnen…auch ein in Tagebuch-Form geschriebenes Buch einer Frau, 3-fache Mutter, Mann oft auf Dienstreisen und sie aus London auf´s Land versetzt…

streckenweise ganz lustig, aber da es sich zieht, lese ich öfter mal diagonal. Und auch dieses darf dann ausziehen und Platz für andere Bücher machen.

Fimo…

…kleines Candy

Schon mal mit Fimo gearbeitet? Ich noch nicht, aber es steht mit auf der Liste der Dinge, die in diesem Jahr noch probiert werden wollen.

Es gibt jemanden, der regelmäßig mit Fimo arbeitet, schaut doch mal auf ihrem Blog vorbei und lasst euch inspirieren 🙂

http://tabeafinja.blogspot.de/2013/05/knopfe-candy.html#links

Momentan läuft gerade ein Candy, wo man liebevoll gestaltete Knöpfe aus Fimo gewinnen kann.

Muttertag steht vor der Tür…

…und natürlich gibt es auch dafür ein Kärtchen für meine Mutter und Schwiegermutter.

IMG_20130510_103739IMG_20130510_105935

Außerdem haben wir heute einen Kindergeburtstag im Freundeskreis und dafür ist diese Karte in die Schweiz gereist. Das Stempelmotiv ist mittlerweile eins meiner Lieblinge, nur leider war es hier noch nicht ganz trocken beim verkleben – man sieht es an den Knicken, welche beim aufkleben entstanden sind 🙁

IMG_20130504_192915

und auch fürs Postcrossing musste hier was her, auch wenn mir dieses Mal ein wenig die Kreativität fehlte.

IMG_20130505_131039

 

 

erster Kartenauftrag…

…und ich war soooo nervös

Es ist geschehen – ich habe meinen ersten Auftrag für eine Karte bekommen. Meine Kollegin hatte die Geburtstagskarte für eine andere Kollegin gesehen und fragte dann, ob ich ihr eine Hochzeitskarte basteln kann. Vorgaben waren nur: etwas größer, da viele Unterschriften rein müssen, schlicht und gern mit rot und grau.

 

Hier nun mein Ergebnis:

Außenansicht/ Innenansicht

IMG_20130504_200600IMG_20130504_200618

Der Stempel mit dem Brautpaar stammt aus einem Tauschpaket und bekommt durch das Papier mit Leinenoptik einen besonderen Touch.

Dem Besteller gefällt die Karte und ich habe nun beschlossen, das die Erlöse aus eventuellen weiteren Käufen extra gespart werden, damit ich mir irgendwann den Wunsch nach einer Big Shot erfüllen kann. Daher kann ich nur hoffen, das es Folgeaufträge gibt :-).

Hier noch ein paar weitere Werke der letzten Zeit.

Geburtstagskarte

IMG_20130502_151725

2 Karten fürs Wichteln – Thema: Ich schenk dir eine Karte (Empfänger sucht sich zw. 3 Stempelabdrücken ein Motiv aus) und „Tiere“

Bin gespannt auf die Reaktionen  derjenigen, die sie bekommen. Colriert wurde wie immer mit Aquarellstiften.

IMG_20130502_201859 IMG_20130502_203528