arbeiten mit Rasierschaum…

Für ein Kartenwichteln mit Thema Hintergrund habe ich eine für mich neue Technik ausprobiert – arbeiten mit Rasierschaum. Nachdem die Karte nun angekommen ist, zeige ich euch das Ergebnis.
Die gepimpte Dose hatte ich vor ein paar Tagen ja schon mal gezeigt.
Bild 1: 
Schaum inkl. 3 Farben (nachdem das Papier drauf war, vorher hatte ich vergessen zu knipsen)


Bild 2: so sah es dann auf dem Papier aus…


Bild 3: mit Haushaltsrolle abgetupft und leicht gewischt


Bild 4 und 5: fertige Karte – da der Fokus auf dem Hintergrund liegt für mich ganz untypisch ohne Schnick-Schnack. Ich hatte noch teilweise Glitter mit dem Wink of Stella aufegtragen, leider bekommt man das schlecht aufs Bild.


Bild 6 und 7: die gepimpte Dose

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.