Schlagwort-Archive: neutrale Karten

Karten fürs Spital

Momentan sitze ich an den letzten Karten eines Großauftrages. Bereits im letzten Jahr dürfte ich zweimal Karten für ein Spital in der Schweiz werkeln und auch jetzt ist wieder Nachschub gefragt. Dieses Mal für die Bereiche Geburtstag, Geburt, Hochzeit, Willkommen heißen und verabschieden von Kollegen sowie Glückwünsche zur bevorstehenden Prüfung. Davon werde ich euch die nächsten Tage immer mal wieder Bilder zeigen.
 
Starten wir mit den Karten, um neue Kollegen im Haus Willkommen zu heißen…

schnelle Kartengrüße…

Ein Sprichwort sagt „Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft“… Ersetze Geschenke durch Gesten…und schon sind wir bei einem meiner Vorsätze dieses Jahr…

Ich habe mir vorgenommen öfter einfach mal so ein paar kleine Karten mit lieben Grüßen zu verschicken…hier in Kombination mit einem sehr schönen Spruch und wieder mal den kleinen Schutzengerln von Mikani by Michaela Feiler 

 

Schutzengerl-Karten…

Heute Nachmittag war endlich mal wieder Zeit für die kleinen Schutzengerl von Mikani by Michaela Feiler 

Ein paar wunderbar farbenfrohe Karten zum Geburtstag oder auch für andere Anlässe, wo man gratulieren möchte sind entstanden. Neben blumigem Papier sind auch mein selbst gematschten Hintergrundpapiere zum Einsatz gekommen.

Alle Karten gibt es ab heute Abend im Onlineshop zu kaufen 

Zeit für die Kreativ Challenge

Für den Eigenbedarf – Geburtstage gibt es ja das ganze Jahr – sind diese herbstlichen Karten entstanden. Wie passend, das #DieKreativChallenge an diesem Wochenende das Thema „Blätter“ hat und ich somit endlich mal wieder dabei bin…

Ob nun bunte Blätter auf dem Papier, als kleine Holzelemente oder funkelnde Blätter-Charms…der Herbst ist da…was mögt ihr am Herbst am meisten?
Ich liebe die Farben und das Rascheln der Blätter…

Und nun schnell rüber in die Gruppe https://www.facebook.com/groups/DieKreativChallenge/ und nachschauen was die anderen Kreativen tolles zum Thema gewerkelt haben 
#DieKreativChallenge
#Blätter 

Karten für den Verein Pusteblume

Kennt ihr eigentlich Verein Pusteblume aus Österreich? Sie arbeiten mit Kliniken zusammen im Bereich der Arbeit zum Thema Sternenkinder – ein wichtiges Thema, welches leider immer noch oft zu kurz kommt. Ich verfolge ihre Seite hier auf Facebook und ihr Engagement für das Thema zu sensibilisieren schon eine ganz Zeit lang. Und wollte auch irgendwie einen Beitrag leisten.
Daher sind diese schlichten Pusteblumenkarten – ganz ohne Schrift, denn manchmal bedarf es einfach nicht vieler Worte – entstanden und haben sich Anfang der Woche auf den Weg nach Wels gemacht.

ab aufs Rad…

Gestern Abend habe ich zwei neue Stanzen ausprobiert, die vor kurzem hier eingezogen sind. Ein Rad wollte ich schon lange haben, dieses hier ist sehr filigran und man muss es mit großer Vorsicht behandeln  aber es wirkt einfach wunderbar.
Und auch ein schlichtes Kreuz stand schon länger auf dem Wunschzettel, es lässt sich sich ja auch für einige Anlässe einsetzen.

startklar für den Herbstmarkt

die herbstlichen Geburtstagsgrüße sind fertig  ein paar neutral gehaltene Sprüche haben sich auch mit rein geschummelt…bei manchen Karten war ich etwas wehmütig, da es die letzten Papierstücke oder auch Charms waren, die ich davon vorrätig hatte. 
Manchen Karten sind sehr schlicht gehalten, da spricht das Designpapier ganz einfach für sich und es muss nicht noch viel „Klimbim“ drauf.
Alle Karten stelle ich heute noch in den Onlineshop – vielleicht will der eine oder andere ja noch den Rabattcode nutzen. Der Shop wird morgen während der Marktzeit aber wie gewohnt offline sein.
Habt einen schönen restlichen Samstag – wir „sehen“ uns morgen mit Fotos vom Herbstmarkt Schwülper.

herbstliche Karten in der Vorbereitung

Seit dieser Woche ist der Herbst wettertechnisch ja irgendwie doch sehr präsent – wir hatten hier schon fast das komplette Programm.
Und da ich ja Sonntag auf dem Herbstmarkt in Schwülper bin, habe ich heute Nachmittag mal herbstliche Karten geklebt. Ich liebe ja braun, orange, gelb im Zusammenhang im Herbst, ab und an rutscht auch mal lila, oliv, rose mit rein 
Gestempelt und dekoriert wird dann morgen…denn jetzt wollen die hungrigen Knirpse Käse-Spätzle…also ruft die Küche lauter als der Basteltisch…