Trauerkarte für ein Baby…

Ich habe von einem Chor den Auftrag für eine Trauerkarte bekommen. Eins der Chormitglieder hat kurze Zeit nach der Geburt ihre Tochter verloren. Grad für solche Situationen sind die typischen schwarz-weiß Karten nicht immer angebracht.
Gewünscht war Format Din A5, farblich sollten grau und rosa vorhanden sein. Schmetterlinge und der Name des Mädchen sollten genauso vorhanden sein, wie ein Spruch und ein dezenter Hinweis auf den Chor/ Musik.

IMG_4110 IMG_4111 IMG_4112

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.