Stephanie im Interview…

…dass das einmal passieren wird, hätte ich nie geglaubt 🙂

Aber Tatsache ist, vor kurzem hatte ich die wahnsinnig tolle Möglichkeit und durfte ich mich in einem schriftlichem Interview den Fragen von Barbara Lohmann von Schlüsselfragen.de stellen. 

Nach großem Oooooo (was für tolle Fragen, so treffend, so herausfordernd), tippen, Haare raufen, nachdenken, wieder tippen, etwas Zeit ins Land gehen lassen und nochmals tippen, gab es dann tatsächlich auch ein Endergebnis. 

Es zeigt mich aus anderen Blickwinkeln, offenbart auch Träumereien (wer weiß was die Zukunft bringen mag) und es macht mich auch super stolz. Denn es zeigt mir, was ich seit Frühjahr 2014 – dem Zeitpunkt, wo ich das Gewerbe angemeldet habe – schon erreicht habe. 

Ich werde den Text in den nächsten Tagen noch um 1-2 Bilder aus meinem Arbeitszimmer ergänzen, allerdings muss da erstmal etwas Ordnung gemacht werden, damit man im kreativen Chaos auch etwas erkennen kann.

Und wer nun neugierig ist, sollte hier vorbei schauen 😉 https://www.lindner-bs.de/ueber-mich/mein-interview-mit-barbara-lohmann/

Ein Gedanke zu „Stephanie im Interview…

  1. Liebe Stephanie,
    Für mich war es eine große Freude durch deine Webseite zu stöbern und zu spüren was dort alles an Kreativität und Liebe aus deinem Angebot herauszulesen ist.
    Zu sehen wie du aus dem Hobby ein Herzensbusiness geschaffen hat und dabei Stück für Stück mehr in den Erfolg gehst. Deine Wünsche wahr geworden sind.
    Ich denke das macht auch vielen anderen Frauen Mut sich mit ihrem Potential auch beruflich zu verwirklichen.
    Der Sprung in einen eigenen Laden ist der nächste logische Schritt, noch dazu mit der tollen Idee es mit Second-Hand Büchern und kleinem Café-Betrieb zu verbinden.
    Ich wünsche dir so sehr, dass es klappt!

    Liebe Grüße,
    Deine Barbara

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.